100 Theaterstücke, die jeder haben muss

Art.Nr.: 21283
Artikeldatenblatt drucken Drucken

Statt 9,90 €
Nur 6,90 € Sie sparen rund 30.3 %
inkl. Umsatzsteuer
Merken:


»Digitale Bibliothek« Sonderband, Reihe »Haben Muss« Band 2:
100 Theaterstücke, die jeder haben muss


Wissen kompakt – Vorhang auf für 100 Dramen

Produktart: Software, Download-Datei (in dieser Ausgabe auf CD-ROM leider vergriffen)
Autoren: Diverse
Umfang: 1 Download-Datei, ca. 32 MB, für den Import sind weitere ca. 49 MB notwendig. Nach dem Import kann die Download-Datei gelöscht werden, wir empfehlen aber, diese auf einem externen Medium zu sichern
Bildschirmseiten: 15.177
Abbildungen: 37
Register: nein
Tabellen: nein
Digitales Faksimile: nein
Programmkürzel: DBHM02
Reihe: Haben Muss
Benutzeroberfläche: »Digibib4«, 100% kompatibel mit »Digitale Bibliothek 5«.

Um dieses Produkt nutzen zu können, benötigen Sie die Lesesoftware »Digitale Bibliothek 4« für Windows oder »MacDigibib« für MacOS X. Sofern Sie diese nicht bereits besitzen finden Sie sie kostenlos zum Herunterladen in unserer Rubrik Hilfe. Die Datei, die Sie nach dem Kauf des hier beschriebenen Produktes herunterladen hat die Endung dbz. Um diese zu installieren folgen Sie bitte der Anleitung, die Sie ebenfalls in unserer Rubrik Hilfe nachlesen können.

Systemvoraussetzungen

Windows
  • MS Windows (98, ME, NT, 2000, XP, Vista, 7, 8, 10, 11
    32 Bit oder 64 Bit)
  • PC ab 486, 64 MB RAM
  • Grafikkarte ab 640 x 480 Pixel mit 256 Farben
Mac OS
  • Mac bis Mac OS X 10.14
    32 Bit
  • PowerPC oder Intel CPU
  • 256 MB RAM

Zum Inhalt:

»100 Theaterstücke, die jeder haben muss« versammelt auf über 15.000 Bildschirmseiten die Schlüsselwerke deutscher Dramendichtung. Von Lessing, Goethe, Schiller und Kleist über Hebbel und Grillparzer bis zu Wedekind und Hofmannsthal vermitteln die ausgewählten Werke einen Überblick über die dramatische Literatur, der von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zum Beginn der Moderne reicht. Innerhalb dieses Zeitrahmens werden sowohl die verschiedenen Entwicklungsphasen wie die miteinander konkurrierenden Strömungen des literarischen Schaffens deutlich.

Die Ausgabe enthält die vollständigen Texte der Bühnenfassungen, originalgetreu und unverändert. Bei der sorgfältigen Auswahl der Texte wurde darauf Wert gelegt, die wichtigsten Dramen der bedeutendsten und wirksamsten Autoren in elektronischer Form zugänglich zu machen und dabei den Bedürfnissen eines breiten Lesepublikums gerecht zu werden. Die Ausgabe eignet sich insbesondere auch für den Schulunterricht, da sie die im Fach »Deutsch« behandelten klassischen Theaterstücke enthält. Alle Autoren werden zudem in einer biographischen Zeittafel und mit einem Bild vorgestellt. Die Werke sind im elektronischen Medium insbesondere dazu da, in dem einen oder anderen Zusammhang mit Hilfe der Suchwerkzeuge durchstöbert und entdeckt zu werden. »100 Theaterstücke« erschließt – auf preiswerte und übersichtliche Weise – die Bretter, die die Welt bedeuten.

Diese Ausgabe enthält folgende Werke:

 

  • Arno Holz: Die Familie Selicke
  • Arno Holz: Sozialaristokraten
  • August Stramm: Sancta Susanna
  • August Stramm: Geschehen
  • August von Kotzebue: Menschenhaß und Reue
  • August von Kotzebue: Die deutschen Kleinstädter
  • Christian Dietrich Grabbe: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
  • Christian Dietrich Grabbe: Don Juan und Faust
  • Christian Dietrich Grabbe: Napoleon oder die hundert Tage
  • Christian Dietrich Grabbe: Hannibal
  • Christian Fürchtegott Gellert: Die zärtlichen Schwestern
  • Clemens Brentano: Ponce de Leon
  • Ferdinand Raimund: Der Barometermacher auf der Zauberinsel
  • Ferdinand Raimund: Das Mädchen aus der Feenwelt
  • Ferdinand Raimund: Der Alpenkönig und der Menschenfeind
  • Ferdinand Raimund: Der Verschwender
  • Frank Wedekind: Frühlings Erwachen
  • Frank Wedekind: Erdgeist
  • Frank Wedekind: Die Büchse der Pandora
  • Franz Grillparzer: Das goldene Vließ
  • Franz Grillparzer: Des Meeres und der Liebe Wellen
  • Franz Grillparzer: Der Traum ein Leben
  • Franz Grillparzer: Weh dem, der lügt
  • Franz Grillparzer: Ein Bruderzwist in Habsburg
  • Franz Grillparzer: Die Jüdin von Toledo
  • Friedrich Hebbel: Judith
  • Friedrich Hebbel: Genoveva
  • Friedrich Hebbel: Maria Magdalene
  • Friedrich Hebbel: Agnes Bernauer
  • Friedrich Hebbel: Gyges und sein Ring
  • Friedrich Hebbel: Die Nibelungen
  • Friedrich Hölderlin: Der Tod des Empedokles
  • Friedrich Schiller: Die Räuber
  • Friedrich Schiller: Fiesco
  • Friedrich Schiller: Kabale und Liebe
  • Friedrich Schiller: Don Carlos
  • Friedrich Schiller: Wallenstein
  • Friedrich Schiller: Maria Stuart
  • Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans
  • Friedrich Schiller: Die Braut von Messina
  • Friedrich Schiller: Wilhelm Tell
  • Friedrich Maximilian Klinger: Die Zwillinge
  • Friedrich Maximilian Klinger: Sturm und Drang
  • Georg Büchner: Dantons Tod
  • Georg Büchner: Leonce und Lena
  • Georg Büchner: Woyzeck
  • Gotthold Ephraim Lessing: Der junge Gelehrte
  • Gotthold Ephraim Lessing: Der Freigeist
  • Gotthold Ephraim Lessing: Die Juden
  • Gotthold Ephraim Lessing: Miß Sara Sampson
  • Gotthold Ephraim Lessing: Minna von Barnhelm
  • Gotthold Ephraim Lessing: Emilia Galotti
  • Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise
  • Gustav Freytag: Die Journalisten
  • Heinrich Heine: William Ratcliff
  • Heinrich Leopold Wagner: Die Kindermörderin
  • Heinrich von Kleist: Die Familie Schroffenstein
  • Heinrich von Kleist: Der zerbrochne Krug
  • Heinrich von Kleist: Amphitryon
  • Heinrich von Kleist: Penthesilea
  • Heinrich von Kleist: Das Käthchen von Heilbronn
  • Heinrich von Kleist: Die Hermannsschlacht
  • Heinrich von Kleist: Prinz Friedrich von Homburg
  • Heinrich Wilhelm von Gerstenberg: Ugolino
  • Hermann Sudermann: Die Ehre
  • Hugo von Hofmannsthal: Elektra
  • Hugo von Hofmannsthal: Jedermann
  • Hugo von Hofmannsthal: Der Rosenkavalier
  • Hugo von Hofmannsthal: Die Frau ohne Schatten
  • Hugo von Hofmannsthal: Der Schwierige
  • Hugo von Hofmannsthal: Arabella
  • Jakob Michael Reinhold Lenz: Der Hofmeister
  • Jakob Michael Reinhold Lenz: Die Soldaten
  • Johann Nestroy: Der böse Geist Lumpazivagabundus
  • Johann Nestroy: Der Talisman
  • Johann Nestroy: Einen Jux will er sich machen
  • Johann Nestroy: Der Zerrissene
  • Johann Nestroy: Judith und Holofernes
  • Johann Anton Leisewitz: Julius von Tarent
  • Johann Wolfgang Goethe: Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand
  • Johann Wolfgang Goethe: Clavigo
  • Johann Wolfgang Goethe: Stella
  • Johann Wolfgang Goethe: Egmont
  • Johann Wolfgang Goethe: Iphigenie auf Tauris
  • Johann Wolfgang Goethe: Torquato Tasso
  • Johann Wolfgang Goethe: Faust. Eine Tragödie
  • Johannes Schlaf: Die Familie Selicke
  • Johannes Schlaf: Meister Oelze
  • Karl Gutzkow: Das Urbild des Tartüffe
  • Ludwig Anzengruber: Der Meineidbauer
  • Ludwig Anzengruber: Das vierte Gebot
  • Ludwig Rubiner: Die Gewaltlosen
  • Ludwig Thoma: Moral
  • Ludwig Thoma: Magdalena
  • Ludwig Tieck: Der gestiefelte Kater
  • Ludwig Tieck: Die verkehrte Welt
  • Ludwig Uhland: Ernst Herzog von Schwaben
  • Oskar Panizza: Das Liebeskonzil
  • Reinhard Johannes Sorge: Der Bettler
  • Zacharias Werner: Der vierundzwanzigste Februar
  • Klabund: Der Kreidekreis
sowie Kurzbiographien zu den jeweiligen Autoren.

Zur Reihe »Haben Muss«

Lexika in den Bestenlisten des Buchmarktes, Quiz-Sendungen mit Millionen-Gewinnen, Nachschlagewerke mit reißendem Absatz – Bildung boomt und Wissen macht Spaß.
Alle Titel dieser Reihe:
 
  • DBHM01: 100 Romane, die jeder haben muss
  • DBHM02: 100 Theaterstücke, die jeder haben muss
  • DBHM03: 100 Werke der Philosophie, die jeder haben muss
  • DBHM04: 1001 Gedichte, die jeder haben muss
  • DBHM05: 1000 Gemälde, die jeder haben muss
  • DBHM06: 1000 Zeichnungen, die jeder haben muss
  • DBHM07: 100 englische Klassiker, die jeder haben muss
  • DBHM08: 1000 Märchen und Sagen, die jeder haben muss
  • DBHM09: 1000 Liebesgedichte, die jeder haben muss
  • DBHM10: 100 Werke der Weltliteratur, die jeder haben muss
  • DBHM11: 1000 Grafiken, die jeder haben muss
  • DBHM12: Lexikon: Personen, Begriffe, Ereignisse

Veröffentlichungshinweise
  • Dieser Titel wurde in der Reihe »kleine digitale bibliothek« als Band 16 (Programmkürzel KDB016) wiederveröffentlicht.
  • Die Werke dieses Titels sind teilweise oder komplett in den Sammlungen »Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka« (Programmkürzel DB001), »Deutsche Dramen von Hans Sachs bis Arthur Schnitzler« (Programmkürzel DB095) und »Deutsche Literatur von Luther bis Tucholsky« (Programmkürzel DB125)
  • sowie in der Neuauflage »Deutsche Literatur von Luther bis Tucholsky« in der Reihe »Zeno.org« (Programmkürzel ZENO001) enthalten.

Kundenstimmen:


Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: