Heinrich Heine - Werke

Art.Nr.: 9702
Lieferzeit: 3-4 Tage
Gewicht in KG: 0.150
Artikeldatenblatt drucken Drucken
Statt 15,00 €
Nur 4,90 € Sie sparen rund 67.3 %
inkl. Umsatzsteuer
zzgl. Versandkosten
Merken:

Archivexemplar, Einzelstück (Mängelexemplar, da gebraucht)

Art des Mangels: Originalumverpackung vorhanden aber nicht mehr cellophaniert, die CD wurde wenig gebraucht und hat leichte Gebrauchsspuren. Das Exemplar wurde geprüft und funktioniert einwandfrei!

 

Ferner hat die Verpackung einen Schönheitsfehler: Der Buchrücken des Aufklebers, der die bandspezifischen Informationen enthält, ist leicht beschädigt, aber noch gut lesbar.
 

»Digitale Bibliothek« Band 7: Heinrich Heine - Werke

Produktart: Software, CD-ROM
Autor: Heinrich Heine
Umfang: 1 CD-ROM
Bildschirmseiten: 5.409
Abbildungen: 1
Register: nein
Tabellen: nein
Digitales Faksimile: nein
Programmkürzel: DB007
Benutzeroberfläche: »Digibib4«, 100% kompatibel mit »Digitale Bibliothek 5«.
Besonderheit: 1. Auflage der CD-ROM in Buchdeckelverpackung

Heinrich Heine (1797–1856), Autor der »Loreley« und des »Wintermärchens«, Romantiker und spitzzüngiger Dichter, ist mit Sicherheit Deutschlands witzigster und unterhaltsamster Klassiker.

Auf vielfache Anfragen unserer Kunden haben wir uns entschlossen, die lange vergriffenen Werkausgaben bedeutender deutscher Autoren neu aufzulegen. Obwohl alle Texte inzwischen Bestandteil der »Deutschen Literatur von Lessing bis Kafka (Studienbibliothek)« sind, bestechen die Einzelausgaben durch die Bilddokumente und nicht zuletzt durch den günstigen Preis.

 Diese CD-ROM »Heinrich Heine: Werke« enthält:
 

  • Gedichte: Buch der Lieder – Neue Gedichte – Romanzero – Gedichte. 1853 und 1854 – Nachlese zu den Gedichten
  • Versepen: Atta Troll – Deutschland. Ein Wintermärchen
  • Dramen: Almansor – William Ratcliff
  • Tanzpoeme: Die Göttin Diana – Der Doctor Faust
  • Reisebilder und Reisebriefe: Briefe aus Berlin. 1822 – Über Polen – Reisebilder (Die Harzreise 1824; Die Nordsee 1826 Dritte Abteilung; Ideen. Das Buch Le Grand 1826; Reise von München nach Genua; Die Bäder von Lucca, Die Stadt Lucca; Englische Fragmente; Schlußwort)
  • Erzählende Prosa: Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski – Florentinische Nächte – Der Rabbi von Bacherach
  • Essays über Deutschland: Die romantische Schule – Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland – Elementargeister
  • Essays über Frankreich: Französische Maler – Französische Zustände – Über die französische Bühne – Lutetia
  • Essays: Aufsätze und Streitschriften: Sie deutsche Literatur - Einleitung zu »Kahldorf übder dem Adel« - Verschiedenartige Geschichtsauffassung – Vorrede zum ersten Band des »Salon« - Die Götter im Exil – Über den Denunzianten - Der Schwabenspiegel - Schriftstellernöten – Erklärung - Ludwig Börne. Eine Denkschrift – Shakespeares Mädchen und Frauen u.a.
  • Aphorismen und Fragmente
  • Autobiographische Prosa: Geständnisse – Memoiren – Testament

Die Auswahl der Texte wurde von dem Anliegen bestimmt, das literarische Werk des Autors in elektronischer Form zugänglich zu machen und dabei sowohl den Bedürfnissen eines breiten Publikums als auch den spezielleren Interessen von Studierenden und Forschenden gerecht zu werden. Dies bedeutete zum einen die immer wieder gelesenen, diskutierten und analysierten Hauptwerke zu erfassen, zum anderen aber auch bemerkenswerte Nebenwerke zu berücksichtigen.
 

Systemvoraussetzungen

 

Windows

  • MS Windows (98, ME, NT, 2000, XP, Vista, 7, 8, 10, 11
    32 Bit oder 64 Bit)
  • PC ab 486, 64 MB RAM
  • Grafikkarte ab 640 x 480 Pixel mit 256 Farben
  • CD-ROM Laufwerk
Mac OS
  • Mac bis Mac OS X 10.14
    32 Bit
  • PowerPC oder Intel CPU
  • 256 MB RAM
  • CD-ROM Laufwerk

Kundenstimmen: