Heinz Erhardt - Seine Musik

Art.Nr.: 4572
Gewicht in KG: 0.150
Artikeldatenblatt drucken Drucken
14,95 €
inkl. Umsatzsteuer
zzgl. Versandkosten
Merken:

»argon hörbuch«: Heinz Erhardt - Seine Musik

»Bitte hör’n Sie sich das mal an!«

Produktart: Musik, Audio-CD
Autor: Heinz Erhardt
Übersetzt von: originalsprachig (Deutsch)
Umfang: 1 CD im Digipack
Laufzeit: ca. 1 Stunde und 10 Minuten
Interpreten: NDR Bigband und diverse Sänger
Gattung: keine Angabe

Nicola Tyszkiewicz, die Enkelin des Komikers und Dichters Heinz Erhardt hat eine unglaubliche Entdeckung gemacht: Bislang unveröffentlichte Werke ihres Großvaters. Über 40 Jahre lagen die Notizen als Bündel verschnürt auf dem Dachboden: ungeordnete, vergilbte, eng beschriebene Notenblätter und unveröffentlichte Texte und Lieder aus den 20er- und 30er-Jahren. Sie stammen aus seiner Jugendzeit, als seine Karriere als beliebter Schauspieler, Komiker und Musiker noch nicht abzusehen war.

Heinz Erhardt war ein leidenschaftlicher Musiker. In Zusammenarbeit mit der NDR Bigband und dem Arrangeur Jörg Achim Keller entstand eine Musik-CD, die beliebte Lieder und bisher unbekannte Kompositionen aus dem Nachlass Heinz Erhardts zum Klingen bringt. Zusammengestellt und produziert hat sie Nicola Tyszkiewicz.

Axel Prahl, Wotan Wilke Möhring, Hannelore Hoger, Stefan Gwildis, Gustav Peter Wöhler, Tom Gaebel, Max Hopp und Ingrid van Bergen haben bekannte sowie bisher unveröffentlichte Erhardt-Lieder eingesungen.

Zum Autor:
Heinz Erhardt, geboren am 20. Februar 1909 in Riga, gestorben am 5. Juni 1979 in Hamburg, war ein deutsch-baltischer Komiker, Musiker, Komponist, Unterhaltungskünstler, Kabarettist, Schauspieler und Dichter.

Zu den Interpreten:
Mit Axel Prahl, Wotan Wilke Möhring, Hannelore Hoger, Stefan Gwildis, Gustav Peter Wöhler, Tom Gaebel, Max Hopp und Ingrid van Bergen.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort:

 

Kundenstimmen:


Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: